SuchVerlaufen

Der Recherche-Podcast mit Jenny Karpe

About the show

Welche Zeitreisen sind möglich? Passt die Kuh noch auf das Langboot? Wie funktioniert Klarträumen? Und wie erfindet man eigentlich eine Religion?
Lauter Fragen und Antworten, die man bei Recherchen aufdeckt. Autorin Jenny Karpe spricht mit ihren Gästen aus Literatur, Kunst und Wissenschaft über diese Entdeckungen und rabbit holes – egal, wie tief sie auch sein mögen.
Jede Folge ist schon zwei Wochen vor Release auf Jennys Patreon-Seite verfügbar und ggf. auch auf den Patreons der Gäste.

SuchVerlaufen on social media

Episodes

  • SuchVerlaufen: Das war Staffel 01!

    19 August 2022  |  Season 1  |  11 mins 55 secs
    best of, recap, recherche, suchverlaufen

    13 Folgen sind erschienen, Zeit für eine kleine Pause und ein Recap. Hier sind die Highlights aus allen Episoden. Weiter geht es am 01. Oktober 2022 mit Staffel 02!

  • 013 | Faust und das Marsupilami [feat. Flix]

    2 August 2022  |  Season 1  |  43 mins 53 secs
    adaption, comics, don quijote, faust, flix, marsupilami, recherche, spirou

    Wie adaptiert man klassische Literatur oder gar klassische Comics? Felix Görmann alias Flix kennt sich bei dieser Frage so gut wie kein Zweiter aus: Der Zeichner und Autor adaptierte schon Faust, Don Quijote, Mühlhausen und Spirou, jetzt erscheint mit “Das Humboldt-Tier” sein Marsupilami-Abenteuer. Mit Gastgeberin Jenny geht es um das Medium Comic, ungewollte Interpretationen und … Taxidermatologen …?

  • 012 | Raumschiffcrews im Wandel der Zeit [feat. Lena Richter]

    9 July 2022  |  Season 1  |  56 mins 42 secs
    crew, raumschiff, space opera, weltraum

    Diese zweiköpfige Weltraum-Crew wird nicht von Cerealien gesponsert und reist auch nicht durch das All, um fremde Welten zu entdecken und unbekannte Zivilisationen zu stören, sondern um die Geschichte von fiktiven Raumschiffcrews nachzuvollziehen. Mit Lena Richter (@Catrinity) vom Genderswapped-Podcast kann das nur gut werden!

  • 011 | Glitzer, Schweiß und Tränen [feat. Justine Pust]

    25 June 2022  |  Season 1  |  24 mins 25 secs
    justine pust, pole dancing, poledancing, stripping

    In dieser haltlosen (pun intended) Folge erzählt Autorin Justine Pust, wie sie für ihre Romane “Spin This Heart” und “Strip This Heart” die Themen Poledancing und Stripping recherchiert hat. Es gibt Spannendes über Körpersäfte, Glitzerlotions und Zoom-Stripping zu erfahren …

  • 010 | Träumen? Klar! [feat. Ani Koshka und Momo]

    11 June 2022  |  Season 1  |  1 hr 10 mins
    hypnose, klarträumen, luzides träumen, träume

    Träume, Hypnose und was sonst im Unterbewusstsein werkelt: In dieser Episode sprechen Ani Koshka (@fieberherz) und Jenny Karpe über Luzides Träumen, auch Klarträumen genannt. Wie kann man nachts über die eigenen Träume walten? Welche Daseinsberechtigung haben Traum-Sequenzen in Geschichten? Und was zum Donner möchte Kater Momo von uns? Eine Episode inklusive Cat Content und intimen Ausschnitten aus Traumtagebüchern.

  • 009 | Nomen est omen [feat. Robert Schulz]

    28 May 2022  |  Season 1  |  1 hr 18 mins
    name generator, namen, namensfindung, recherche

    Nomen est omen – stimmt das? Zumindest beim Namen Mortimer haben Robert Schulz (Autor von “Pelipontalus und die Königin der Maschinen”) und Gastgeberin Jenny ähnliche Assoziationen. Die beiden sprechen in dieser Episode über die wunderbare Welt der Namensfindung, außerdem gibt es spannende Einblicke in die Namenslisten von Freya Petersen, Tino Falke, Juri Pavlovic und Alessandra Reß.

  • 008 | Lichtjahre sind keine Zeiteinheit [feat. Florian Felix]

    14 May 2022  |  Season 1  |  48 mins 23 secs
    ente, paradoxon, wurmloch, zeit, zeitreise

    Viele nichtexistente Menschen haben wenige Probleme mit Zeitreisen. Das ist schön für sie, gilt aber nicht für den Rest der Menschheit. Darum hat sich Jenny in dieser Episode ihren besten Freund eingeladen, den Mathematiker Florian Felix (@mathemensch).
    Warum ist es ungesund, sich im Erdkern aufzuhalten? Wie gelingt empathisches Hineinversetzen in Myonen? Kann man überhaupt den eigenen Großvater bei einer Zeitreise umbringen? Und warum ist es so wichtig, Enten in dieser Podcastfolge zu erwähnen?

  • 007 | Ehe im Mittelalter: "Unüberbrückbare Differenzen" und andere Schlupflöcher [feat. Aurelia Brandenburg]

    30 April 2022  |  Season 1  |  1 hr 1 min
    mittelalter, pferde, recherche

    Die Mediävistin Aurelia Brandenburg beschäftigt sich in ihrer Dissertation mit dem großen “Wer mit wem” des fränkischen Adels im 15. und 16. Jahrhundert. Wie wichtig war die eigene Abstammung für Prestige, wie behielt man den Überblick über die eigene Verwandtschaft und wer bringt eigentlich die meisten Pferde zur Hochzeit? In dieser Episode sprechen Aurelia und Jenny über mittelalterliche Familien-Netzwerke - und dabei fällt recht oft das Wörtchen “Inzest”.

  • 006 | Mythos Suizid

    16 April 2022  |  Season 1  |  31 mins 55 secs
    depression, mythos, recherche, suizid

    Suizid ist ein Tabuthema, dennoch hat Jenny ihre Masterarbeit über den Tod von Ian Curtis und dessen Einfluss auf seine Band Joy Division geschrieben. In dieser Folge versucht Jenny, die Zusammenhänge zwischen Mythen und Suiziden zu erklären und überlegt, wie Autor*innen das Thema in ihren Geschichten verwenden können - und ob das immer die beste Idee ist.

  • 005 | Die Anfänge der ewigen Stadt [feat. Lisa Dröttboom]

    2 April 2022  |  Season 1  |  35 mins 4 secs
    antike, recherche, rom

    Wer hätte gedacht, dass der erste Fantasyautor der Geschichte die Gründung Roms erdacht hat? Mit Lisa Dröttboom geht es in dieser Folge um die weit entfernten Anfänge des römischen Reiches, die Herausforderungen der Recherche und die Frage, ob und wie man Themen wie Sklaverei behandeln kann.

  • 004 | Glaube in Geschichten [feat. Thilo Corzilius]

    19 March 2022  |  Season 1  |  44 mins 28 secs
    aliens, außerirdische, glaube, menschheit, religion, space opera, spiritualität

    Kaum jemand ist für das Thema “fiktive Religionen” so geeignet wie Fantasyautor Thilo Corzilius, denn er denkt sich nicht nur gerne Geschichten aus, sondern ist auch Seelsorger und Pfarrer. In dieser Episode sprechen Jenny und er über Spiritualität, Glauben und fast alles, was damit zusammenhängt – von unserer Zeitrechnung über die Zahl Sieben bis hin zu der Frage, warum Alien-Zivilisationen in Space Operas oft humanoid aussehen.

  • 003 | Passt die Kuh noch auf das Langboot? [feat. Judith und Christian Vogt]

    5 March 2022  |  Season 1  |  42 mins 58 secs
    langboot, nordische mythen, recherche, schildmaid, wikinger

    Passt die magische Kuh noch mit auf das Langboot? Trugen Wikinger Vokuhila? Und wieee nur kam das Schwert in das Grab einer nicht-männlichen Person? Um diese und weitere Fragen geht es im Gespräch mit Judith und Christian Vogt. Die beiden feiern gerade die Veröffentlichung ihres neuen Romans. In “Schildmaid: Das Lied der Skaldin” (VÖ 24.02.2022, Piper) geht es um eine Odyssee in der Nordsee im “Viking Age” mit zwanzig weiblichen oder nicht-binären Charakteren an Bord. Jenny erkundigt sich nach den Recherche-Erkenntnissen des Autorenduos und erfährt Aufregendes über #GirlsWhoViking …

  • 002 | Das Trauma wird ein Teil von dir [feat. Justine Pust]

    19 February 2022  |  Season 1  |  28 mins 41 secs
    partnerschaftliche gewalt, recherche, sensitivity reading, trauma

    In dieser Folge hat Jenny die Autorin Justine Pust zu Gast, die sich in ihrem kommenden Roman “With You I Dream” (VÖ 01.04.2022, Droemer Knaur) mit Traumata durch partnerschaftliche Gewalt auseinandersetzt. Durch ihr Studium, ihre Arbeit und auch eigene Erfahrungen hat sie einen Blick auf das Thema, den andere Autor*innen durch reine Buch- und Internetrecherche wohl nicht bekommen können. Justine Pust sagt aber auch: Sensitivity Reading kann nie schaden

  • 001 | Der Magier, der zwei Mal starb

    5 February 2022  |  Season 1  |  38 mins 7 secs
    magie, recherche, zauberei

    Jenny Karpe recherchiert gerne, doch damit nicht genug: Sie muss auch noch darüber sprechen. Mit “SuchVerlaufen” hat sich die Autorin und Journalistin einen Platz dafür geschaffen. In dieser Episode geht es um die wunderbare Welt der Bühnenzauberei. Jenny hat in den skurrilen Lebensläufen von Harry Houdini, John Mulholland, Alexander Conlin oder Lafayette geschmökert und einige unfassbare Fakten (oder zumindest Geschichten) dabei.